© 2018 hochroth

Anja Golob & Nikolai Vogel – Taubentext, Vogeltext

 

 

In Taubentext, Vogeltext nehmen die slowenische Dichterin Anja Golob und der Münchner Dichter Nikolai Vogel ihre Namen zum Ausgangspunkt eines gemeinsam verfassten Langgedichts (“Golob” heißt im Slowenischen Taube). Sie begegnen sich in einer Konversation, die die Differenzen von männlich und weiblich, Muttersprache und Fremdsprache, hetero und queer umspielt – humorvoll und assoziativ vom Sein, vom Sprechen, von der Liebe und der Lyrik handelt.

Eine erste Version des Textes ist für die Veranstaltung “Kooperationen”, die im November 2015 in München stattfand, entstanden. Anja Golob und Nikolai Vogel, die sich anlässlich dieser Veranstaltung und beim Verfassen dieses Textes kennengelernt haben, setzten ihren Dialog in der Folge fort. Taubentext, Vogeltext ist ihre erste gemeinsame Publikation.

____

Schreiben lernen, Vogel-V,
zählen lernen, I-II-III-IV-V,
fliegen lernen, V-Formation,
Feminismus lernen, HvK UND HV,
man kann sich in den Armen liegen,

aber in den Flügeln? Wie?

____

Anja Golob (*1976) studierte Philosphie und Komparatistik in Ljubljana und arbeitet heute als Autorin, Übersetzerin, Publizistin und Herausgeberin des Verlags VigeVageKnjige, den sie 2013 mitgründete. Bisher veröffentlichte sie vier Gedichtbände. Auf Slowenisch erschienen V roki (Litera, 2010), Vesa v zgibi (Mladinska knjiga, 2013) und Didaskalije k dihanju (im Eigenverlag, 2016) sowie ab und zu   neigungen in deutscher Übersetzung (hochroth Wien, 2015). 2014 und 2016 erhielt sie den Jenko-Preis für den besten slowenischen Gedichtband der vergangenen zwei Jahre. 2018 erscheint in der Edition Korrespondenzen die Übersetzung ihres dritten Gedichtbandes. www.anjagolob.org

Nikolai Vogel (*1971) studierte Germanistik, Philosophie und Informatik an der LMU München. Autor und Künstler. Teilnahme beim Open Mike 2004 und beim Ingeborg-Bachmann-Preis 2005. Stipendiat der Autorenwerkstatt im LCB 2005. Bayerischer Kunstförderpreis 2007, Sparte Literatur. Projektstipendium Bildende Kunst der Stadt München 2008. Veröffentlichungen u. a.: Spam Diamond (Roman), Haymon 2012; Große ungeordnete Aufzählung (Detail), Parasitenpresse 2009, SuKuLTuR 2014 u. a. www.nikolaivogel.com

 

Anja Golob & Nikolai Vogel
Taubentext, Vogeltext
hochroth München 2018
ISBN 978-3-903182-12-7
28 Seiten, Broschur
€ 8,-

Anja Golob & Nikolai Vogel - Taubentext, Vogeltext

Artikelnummer: 4618
Stückpreis: 8,00 EUR
Lieferzeit: 14 Tag(e)
Verzögerungsgründe: