© 2019 hochroth

Susinukke Kosola – .tik. Eine Studie über die Marginalität der Menschlichkeit

Übersetzt von René Deßaules, Natalie Roßocha u.a.

Finnisch/ Deutsch

54 Seiten, Broschur

hochroth Bielefeld 2019

ISBN: 978-3-903182-39-4

€ 8,-

Die Menschen sind neugierig zu hören wie eine zerbrochene Seele klingt, aber nicht einmal ich selbst erinnere mich an eine einzige Melodie

Voll Galgenhumor, makaber und emotional – so lässt sich Susinukke Kosolas Debüt .tik. Eine Studie über die Marginalität der Menschlichkeit in wenigen Worten beschreiben. Der Autor verarbeitet mit seinen Gedichten in bildlicher und ausdrucksstarker Sprache negative Erfahrungen. Die Übersetzung umfasst drei Gedichte aus dem finnischen Original. So können auch deutschsprachige Leserinnen und Leser durch die Gedichte in den Wahnsinn reisen und flammend mitgerissen werden.

Susinukke Kosola, geboren 1991 in St. Petersburg mit dem bürgerlichen Namen Daniil Kozlov, lebt seit seiner Kindheit im finnischen Turku, an dessen Universität er heute lehrt. Geprägt durch die Ausgrenzung als Einwanderer, wurde das Schreiben sein Ventil. Der Künstlername Susinukke bedeutet wörtlich übersetzt „Wolfspuppe“ und stellt, wie seine Werke, einen Bezug zu der Vergangenheit des Autors her. .tik. Eine Studie über die Marginalität der Menschlichkeit war 2014 sein Debüt, dem die Gedichtbände Avaruuskissojen leikkikalu und Varisto folgten. Diese erfuhren von der Kritik viel Lob. Seine Themen sind Verlorenheit und die Suche nach Identität. Sein letztes Werk Varisto ist experimentell: Das handgeschriebene Buch kann nicht gekauft, sondern nur durch ein persönliches Geständnis erworben werden.

Susinukke Kosola - .tik. Eine Studie über die Marginalität der Menschlichkeit

Artikelnummer: 4668
Stückpreis: 8,00 EUR
Lieferzeit: 14 Tag(e)
Verzögerungsgründe:

Susinukke Kosola – .tik. Eine Studie über die Marginalität der Menschlichkeit

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: