© 2016 hochroth

Dmitri Dragilew – Städtische Ligaturen

Dmitri Dragilew
Städtische Ligaturen
Gedichte Russisch / Deutsch

aus dem Russischen von Hendrik Jackson, Olga Kouvchinnikova, Ingolf Hoppmann, Elena Blokhina und Sergei Gladkich

Mit Zeichnungen von Petrus Akkordeon
und einem Nachwort von Monika Rinck
42 Seiten, Brochur – 8€
hochroth Verlag
Berlin 2016

ISBN 978-3-902871-81-7

 

DMITRI DRAGILEW (*1971 in Riga) ist Dichter, Musiker und Journalist. Seine Lyrik steht in der Tradition des russischen Metarealismus. Seit 1994 lebt er in Deutschland und ist als Redakteur, Kulturmanager und Dozent tätig. Er ist einer der Mitinitiatoren der Berliner literarischen Gruppe SAPAD NAPERJOD (KdW –Kehrseite des Westens). Seine Texte wurden ins Deutsche, Ukrainische und Sorbische übersetzt. Er ist Mitglied des Exil-P.E.N. und Vorsitzender der Vereinigung russischsprachiger Autoren in Deutschland.

Dmitri Dragilew - Städtische Ligaturen

Artikelnummer: 4296
Stückpreis: 8,00 EUR
Lieferzeit: 20 Tag(e)
Verzögerungsgründe:

Dmitri Dragilew – Städtische Ligaturen