© 2013 hochroth

Maja-Maria Becker – im schwerefeld des mondes

Es gibt Fotos vom Mond. Und Teleskope. Durch diese kann man die Mondgärten sehen. Jene aber, deren Sehnsucht zu groß wird, machen sich auf die Reise zu einem ganz besonderen Aussichtspunkt, 380.000 km über der Erde – direkt in der lunaren Wüste …

In Maja-Maria Beckers Sprache mischen sich Erfahrungswelten der Erde und der Sternsphären, alter Poesie und Theorie, der Familienverhältnisse und der Selbsterfahrung zu einer poetische Reise, die man nicht so schnell vergessen wird.

“[E]ine traumhaft schwebende Erzählung” (Elke Engelhardt – fixpoetry)

Maja-Maria Becker

im schwerefeld des mondes

Erzählung

26 Seiten, Broschur – 8 €

hochroth Verlag

Leipzig 2013

ISBN: 978-3-902871-14-5

Maja-Maria Becker studierte Germanistik, Philosophie und Kulturwissenschaften in Heidelberg und Bremen. Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Seit 2012 studiert sie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.

Maja-Maria Becker – im schwerefeld des mondes

Artikelnummer: 2983
Stückpreis: 8,00 EUR
Lieferzeit: 20 Tag(e)
Verzögerungsgründe:

Maja-Maria Becker – im schwerefeld des mondes